deru

Rehabilitation

Nicht nur international anerkannte Spezialisten, die beste Qualifikationen auf dem Gebiet der medizinischen Rehabilitation aufweisen, sind eine Garantie für eine Rehabilitation, die von Erfolg gekrönt ist, sondern auch die eindrucksvollen Landschaften in Österreich und das angenehme Klima in Zentraleuropa. Ungeachtet ob die Behandlung in Österreich oder im Ausland durchgeführt wird, Sie befinden sich in einer unserer österreichischen Rehabkliniken in den besten Händen.

Qualifizierte Mobilitäts- und Fitnesstrainer werden Sie wieder fit machen. Der Beitrag, den ein Rehabilitationprogramm für den Erfolg einer medizinischen Behandlung leistet, wird bedauerlicher Weise sehr oft unterschätzt. In vielen Fällen kann ein gut geplantes medizinisches Rehabilitationsprogramm die allgemeine Qualität einer Behandlung wesentlich verbessern.

Die Rehabilitation ist ein wichtiger und komplexer Teil der medizinischen  Behandlung unter der Ärztekontrolle. Wir möchten Ihnen Ihren Rehabilitationsaufenthalt so angenehm wie möglich gestalten! Es sind je nach Bedarf  nach Absprache mit dem Arzt sowohl eine ambulante als auch eine stationäre Rehabilitation möglich.

Stationärer Aufenthalt
Gleich nach Ihrer Ankunft werden Sie wärmstens empfangen und betreut, Sie werden über den Tagesablauf und die Räumlichkeiten des Hauses/der Klinik informiert. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit mit Ihren Wünschen und Fragen an unser freundliche Personal wenden.

Während Ihres Aufenthaltes führen der Ärztliche Leiter oder der stationsführende Arzt regelmäßige Visiten durch. Bei jeder Visite sowie Ordinationen können Sie immer gerne Fragen zu stellen und sich alles in Ruhe erklären zu lassen. Vor Untersuchungen der Funktionsdiagnostik werden Sie über die Notwendigkeit dieser in einem persönlichen Gespräch informiert und wir stellen Ihnen zusätzlich Informationsbroschüren über die einzelnen funktionsdiagnostischen Untersuchungen zur Verfügung.

Am Ende des Rehabilitationsaufenthaltes haben Sie, im Rahmen eines persönlichen Gesprächs mit Ihrem betreuenden Arzt, die Möglichkeit offene Fragen betreffend Therapie, weiterer Maßnahmen und Verlauf zu erörtern.

Ambulante Rehabilitation
Die ambulante Rehabilitation ist für PatientInnen mit neurologischen Erkrankungen gedacht, die nicht weit wohnen und eine intensive neurologische und neuropsychologische Therapie benötigen.

Die PatientInnen kommen in der Früh, verbringen den Tag mit individuell abgestimmten therapeutischen Übungen und fahren dann wieder nach Hause. Das Therapieprogramm erfolgt an drei bis fünf Behandlungstagen pro Woche.

Armona Medical Alpinresort

Das armona Medical Alpinresort und sein besonderes medizinisches Konzept sind einmalig. Diese orthopädische Privatklinik bietet Ihnen nicht nur Rehabilitation und Anschlussheilbehandlung nach allerhöchsten Standards. Wir gehen außerdem neue Wege bei der Schmerzmedizin für Rücken und Wirbelsäule – und bieten Ihnen ganzheitliche, auf Prävention ausgelegte Therapieverfahren. Rehabilitation und moderne Orthopädie Das armona Medical Alpinresort verfügt über ein umfangreiches Behandlungsspektrum. Es reicht von der Therapie des chronischen und spezifischen Rückenschmerzes bis hin zu Anschlussheilbehandlungen nach endoprothetischen Operationen an den Gelenken (Knie, Schulter, Hüfte) oder an der Wirbelsäule (Versteifungen, Wirbelkörperersatz, Bandscheiben-Operation).

Sanlas Holding

Die SANLAS Holding zählt zu den wichtigsten Gesundheitsanbietern in Österreich. Die Privatkliniken, Betreuungs- und Pflegeheime sind mit modernsten diagnostischen und therapeutischen Instrumentarien ausgestattet. Insgesamt verfügt die Holding über 1.100 Betten, versorgt und behandelt pro Jahr 7.000 PatientInnen stationär und beschäftigt knapp 900 MitarbeiterInnen. Das Leistungsangebot umfasst Akutmedizin, Allgemeine Chirurgie, Neurologische Rehabilitation, Orthopädische Rehabilitation, Psychiatrische Rehabilitation, Behandlungen und Betreuung für chronisch psychisch Kranke, Betreuung von pflegebedürftigen und älteren Menschen, Kurzzeit-, Übergangs- und Langzeitpflege, Med. – Management. Heute ist die nächst Graz gelegene Privatklinik Laßnitzhöhe eine moderne allen Standards entsprechende Klinik. Den inhaltlichen Schwerpunkt stellt die neurologische und orthopädische Rehabilitation dar, deren Hauptziele das Erreichen von Arbeitsfähigkeit, vermehrter Selbstständigkeit im Alltag und allgemeiner Verbesserung der Lebensqualität sind.Das in herrlicher Aussichtslage im Grünen liegende Haus bietet wegen der reizvollen Verbindung von Altem und Neuem eine besondere Atmosphäre.  

Privatklinik Maria Hilf

Die Privatklinik Maria Hilf erhebt den Anspruch, die führende Privatklinik im Alpe-Adria-Raum mit den medizinischen Schwerpunkten Gelenke, Bewegung, Innere Medizin, Neurologie und Prävention zu sein. Mit 4 Operationssälen und 160 Betten steht die Privatklinik Maria Hilf in Klagenfurt sowohl hausangestellten Ärzten als auch niedergelassenen Ärzten aller Fachrichtungen für hochqualitative Medizin zur Verfügung. Die medizinisch-technische Ausstattung,   fachliche Kompetenz und Erfahrung und der Komfort der Privatklinik Maria Hilf bieten die besten Voraussetzungen für eine umfassende Betreuung der Patienten. Das Leistungsspektrum umfasst Bewegungs- & Gelenkszentrum für Wirbelsäule, Schulter, Hand, Hüfte, Knie und Fuß, allgemeine Chirurgie und Neurochirurgie sowie Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie.  Im Bereich innere Medizin liegt der Schwerpunkt im Bereich Gastroenterologie, Stoffwechselerkrankungen, Kardiologie, Rheumatologie, Nephrologie und Osteoporose. Es werden medizinische Untersuchungen sowie Behandlungen auf folgenden Gebieten angeboten: Neurologie, Anästhesie & Schmerztherapie, Sportmedizin & Physikalische Therapie, Augenheilkunde,  Dermatologie, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Urologie. Das modern ausgestattete radiologisches Diagnosezentrum ermöglicht alle Untersuchungen schnell und effizient durchzuführen.